brought to you by xanders blog

AUCH CANE WAR MAL N KERL

Warum ich mir nach dem öden ersten Film jetzt auch noch den zweiten, „Mission Galactica: Angriff der Zylonen“ angetan habe, weiß ich auch nicht so recht. Aber immerhin wirkte das ganze ein wenig runder, die Story um den kriegsgeilen Commander der „Pegasus“ ist doch immer wieder einen Vergleich mit der zweiten Staffel von „Battlestar Galactica“ wert. Ansonsten weiß der Film leider nicht, wann er zu Ende sein sollte, aber auch das ist wohl der Tatsache geschuldet, dass man wieder ein paar Folgen der Serie zum Film zusammengeschnitten hat. Und so hab ich im Grunde gegen Ende des Films immer mehr abgeschaltet, was ja schon mal kein gutes Zeichen ist.
Ganz ok.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s