brought to you by xanders blog

UNSER KIND IST EIN WAHNSINNIGER!

Der Gott des Gemetzels zwingt auch die kultiviertesten Gutmenschen dazu, aus der Haut zu fahren und sich wie die Kinder zu verhalten, wegen denen sie sich eigentlich treffen. Wäre ein Stock unter den Requisiten gewesen, es wäre Blut geflossen. Die Redewendung „sich mal ordentlich auskotzen“ bekommt hier eine neue Bedeutung, die Genialität eines Christoph Waltz wird wieder einmal unter Beweis gestellt. Hamstermörder trifft Staranwalt, und das ist schon sehr sehenswert. Wer bei dem Begriff Kino gleich an „Transformers“ oder „Battleship“ denkt, der sollte um „Carnage“ einen weiten Bogen machen, alle anderen dürfen dafür dann aber gerne mit Superlativen um sich werfen und testen was passiert wenn man seine Frau fragt, warum sie nicht schon längst in ein Heim eingewiesen wurde.
Super!

Advertisements

6 Antworten

  1. Pingback: Media Monday #67 « at the movies 2

  2. Pingback: Media Monday #69 « at the movies 2

  3. Pingback: Kurzkritik: DJANGO UNCHAINED [2013] « Xanders Blog

  4. Pingback: Kurzkritik: WE NEED TO TALK ABOUT KEVIN [2012] | Xanders Blog - Filme.TV.Sowas.

  5. Pingback: DER VORNAME [2012] | Xanders Blog - Filme.TV.Sowas.

  6. Pingback: Der Gott des Gemetzels (2011) | Film-Blogosphäre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s